Wieder im Training


Mittlerweile befinde ich mich wieder im normalen Trainingsalltag, nachdem ich letzten Dienstag meine vier Weisheitszähne entfernt bekommen habe. Nun sind die Wunden weitestgehend verheilt und ich kann mich wieder auf das Training für die nächsten Wettkämpfe konzentrieren. Der Fahrplan sieht wie folgt aus:

Am 8. September fliege ich mit einer Trainingsgruppe (Namen werden noch bekannt gegeben 😉 nach Texas. Dort werden sich die meisten Kandidaten für den IRONMAN Hawaii vorbereiten. Anfang Oktober teilt sich dann die Crew, die meisten fliegen nach Kona, manche nach Hause und ich fliege nach Las Vegas. Dort werde ich am 4. Oktober beim IRONMAN 70.3 Silverman mein erstes Rennen der 2. Saisonhälfte bestreiten. Danach geht es weiter nach Clermont. Dort hatte ich letztes Jahr eine effektive Vorbereitung für den IRONMAN Cozumel. An dieser möchte ich anknüpfen, um fit für den IRONMAN Arizona am 15.11. zu sein. Bevor es jedoch nach Arizona geht, starte ich drei Wochen zuvor einen abschließenden Test beim IRONMAN 70.3 Miami. Die Aufgaben sind gestellt, die Motivation groß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s