Pfingstferien


lever2Diese zwei Wochen werden genutzt, um den Schwerpunkt auf die etwas längeren Distanzen zu legen. Allerdings werden die beiden Wochen nicht zu einem Trainingslager, da bereits am Sonntag der 3. und vorletzte Ligawettkampf in Kulmbach über die Olympische Distanz ansteht. Dieser wird dann genutzt, um in allen drei Disziplinen Tempo in den Armen/Beinen zu bekommen. Bereits nächste Woche steht dann schon die erste Standortbestimmung auf dem Plan: Ironman 70.3 Luxemburg. Spätestens dann weiß ich, an welchen Stellschrauben ich noch für die kommenden Wettkämpfe im Herbst drehen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s