Grundlagentraining in Kelheim


Nachdem meine Schulterverletzung wieder zu 95 % verteilt ist, konnte ich wieder ins regelmäßige „Beginner“-Schwimmtraining einsteigen. Auf dem Rad habe ich bisher noch nicht all zu viele gesammelt. Deshalb werde ich das kommende Wochenende für einen kleinen Grundlagenblock in Kelheim nutzen.Bildschirmfoto 2013-07-09 um 09.39.54

Dort findet wieder das alljährliche 24-Stunden Rennen statt. Ich werde am Samstag um 14 Uhr als Einzelstarter meine Kilometer sammeln. Gefahren wird auf einer 17,2 km – Runde mit 180 Höhenmeter. Mein Ziel: „Viele gute Kilometer“ mit ausreichend Pausen fahren. Ich sehe diese Veranstaltung nicht als Wettkampf, sondern als sehr gute Möglichkeit, kontrolliert viele Kilometer zu sammeln. Letztes Jahr kamen 2 x 180 Kilometer zusammen. Dieses Jahr sollen es deutlich mehr werden. Wenn die ganze Sache interessiert, sollte mal auf der Homepage des Veranstalters vorbeischauen.18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s