First seven hours


Erster Trainingstag: Bereits um 6:00 Uhr klingelte der Wecker. Da wir schon um neun Uhr unsere zweite Trainingseinheit angesetzt haben (5 h Bike), starteten wir um kurz vor halb sieben unsere erste Laufeinheit. Dabei ging es die ersten 6 km bergauf. Als wir am entferntesten Punkt unserer Runde angekommen sind, wurde es langsam hell. Nach einer guten Stunde befanden wir uns wieder im Hotel. Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns für die Radtour mit Yvonne V. fertig.
Matthias verließ uns nach ca. zwei Stunden und bog über einen kleinen Umweg Richtung Hotel ab. Yvonne, Derrek und ich fuhren noch eine etwas größere Schleife, sodass ich nach guten fünf Stunden am Hotel ankam. Eigentlich stand nun noch eine Schwimmeinheit auf dem Plan, aber zu unserer Verwunderung standen wir vor verschlossenen Türen. Sonntags hat das Bad leider nur bis 15:00 Uhr auf. Somit reagierten wir flexibel darauf und schnürten nochmal unsere Laufschuhe. Dieses Mal wurde etwas mehr mit dem Gas gespielt. Am Ende standen auf meiner Trainingsuhr gute sieben Stunden. So kann es weiter gehen. Bis morgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s