Für’s Erste Mal …


…kann ich zufrieden sein. Auch wenn ich bei den 100 Lagen (aller erster Start bei einem Schwimmwettkampf) fast auf die Schnauze gefallen bin. Dort bin ich nämlich beim Start auf dem nassen Startblock weggerutscht und habe mir das Schienbein aufgeschlagen. Dementsprechend war der Rest…naja

Aber bei den reinen Freistil-Disziplinen konnte ich meinen aktuellen Leistungsstand soweit abrufen. Die Zeiten werden besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s