‚You can’t win a race by swim, but you can lose it!‘


Dieser Titel trifft heute leider auf mein Rennen zu. Nachdem ich mich in dieser Woche stark und bereit für den Wettkampf gefühlt habe, bin ich mit sehr gutem Gefühl ins Rennen gegangen. Doch leider habe ich den Sprung in die ‚Hauptgruppe‘ beim Schwimmen verpasst. Somit habe ich EINE wichtige MINUTE auf die Verfolger von M. Raelert verloren. Die Zeiten sind ‚Schall und Rauch‘. Das Schwimmen war insgesamt langsamer. Die knappen und im Vorfeld einkalkulierten 3,5 Minuten auf die Spitze waren völlig in Ordnung. (ABER nicht die Minute auf Michi Gönner 😦 )Nachdem Wechsel aufs Rad konnte ich meine sehr gute Radperformance der vergangenen Wettkämpfe erneut zeigen und ich machte von Beginn an einige Plätze gut. Kurz nach Inca konnte ich bereits auf den 11. Platz vorfahren und Stephan V. überholen. Leider war nach diesem Manöver die Aufholjagd vorbei. Er fuhr im legalen Abstand hinterher, aber nicht mehr. Meine direkten Konkurrenten (Göhner, Schmid, Moldan usw..) fuhren ‚in der Gruppe‘ nicht schneller als ich, allerdings konstant mit dem gleichen Abstand vor mir her. Jeder der diesen Sport betreibt weiß, dass man auch bei Einhaltung des Reglements (10m Abstand zum Vordermann) einiges an Leistung in der Gruppe einsparen kann. Letztendlich hatte ich mit der 4. besten Radzeit einige Plätze gut gemacht, aber auch schon ordentlich Körner verschossen.
Beim Laufen spürte man die Hitze dann richtig. Dort gab’s ständige Wechsel in der Gesamtplatzierung. Zwischen 9. und 14. war alles dabei. Am Ende konnte ich mit einer Laufzeit von 1.22 h eigentlich zufrieden sein. Leider war es dann aber nur der 11. Platz. Bis zum 4. Platz waren es lediglich 3. Minuten Differenz. Echt schade, dass das Glück des Rennverlaufs heute nicht auf meiner Seite war, aber es gibt ja diese Saison noch ein paar Rennen, wo das anders sein kann!

Ich bitte von Rechtschreib- und Grammatikfehlern abzusehen. Bin gerade nicht in der Lage mir das ganze nochmal durchzulesen. Dafür habt ihr nun einen brandaktuellen Rennbericht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s