Pflichtprogramm


Mittlerweile sind schon wieder zwei Wochen ins Land gegangen und ich konnte die Vorgaben meines Trainers erfüllen. Dabei sammelte ich wieder so einige Kilometer in allen drei Disziplinen, wobei die Intensitäten schon deutlich höher waren als in Fuerteventura. Vor allem in der ersten Woche beim Schwimmen. So wie es aussieht konnte ich mich dort noch ein Stück verbessern und Schwimmen nun (gefühlt) auf dem nächsten Level. -Noch nicht super, aber besser 😉 ! Jetzt heißt es eigentlich nur noch die letzten Tage gut zu überstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s