Tag 3: Normaler Alltag


Bevor ich morgen meinen ersten Entlastungstag angehen kann, musste ich heute nochmal richtig ran.
Der Tag begann um 7:30 Uhr mit der ersten Einheit und endete mit der letzten Einheit um 19:30 Uhr. Somit habe ich mal wieder vom Dunkeln ins Dunkeln trainiert. Auf dem Plan gab es heute einen Triathlon ‚rückwärts‘.

Gestartet wurde mit einem lockeren Dauerlauf (18 km). Um elf Uhr ging es dann wieder im Kampf gegen den Wind vier Stunden aufs Rad. Um kurz nach 18:00 Uhr vollendete ich dann meinen ‚Triathlon‘ mit einem Ga1-Programm (gute 4 km).

Somit konnte ich  weitere sieben Stunden in meinen Trainingsaufzeichnungen verzeichnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s