Hard job


Die letzten Tage waren weiterhin umfangreich und intensiv. Vor allem auf dem Rad ging es ordentlich zur Sache. Gestern zum Beispiel; Obligatorisches Schwimmtraining vor dem Frühstück, dann 110 Kilometer mit 3 x 20 Kilometer (über IM-Pace). Danach 18 Kilometer Dauerlauf mit Stefan.
Eigentlich gilt es nur noch drei Trainingstage zu überstehen, aber mittlerweile motiviere ich mich nur noch von einer bis zur nächsten Trainingseinheit. Außerdem ist es bis zum Ironman SA nicht mehr weit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s