‚Geraelert‘ – Das Original


Der heute richtige Belastungtag begann wie immer mit einem Auftaktlauf. Für mich sollten es heute 18 Kilometer werden, deshalb verließ ich heute die Gruppe nachdem Wendepunkt (oben am Leuchtturm) um noch eine kleine Schleife Richtung Meer anzuhängen. Nach einer Stunde und 22 Minuten, war ich wieder im Club.

Nachdem Frühstück starteten die beiden Raelerts, Jan und ich mit dem Fahrrad. Eine so kleine Gruppe in der Konstellation ließ schon auf kommende Anstrengung schließen. Der Trainingsplan gab sowieso GA2-Anteile vor, sodass ich in diesem Gespann gut aufgehoben war. Unsere Strecke umfasste eine knapp 110 Kilometer-Runde mit 3 größeren Anstiegen. Bei diesen galt es ‚einfach‘ immer  dran zu bleiben. (<– soviel zu GA2-Anteilen) Auf Biegen und Brechen gelang mir das meistens und ich konnte mit den Jungs die anspruchsvolle Einheit nach 3:40 h beenden.

Heute erwartet mich nur noch eine ruhigere 4 Kilometer – Schwimmeinheit, danach kann ich das Trainingslager ausklingen lassen. Juhu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s