Laktat mein neuer Freund?


Heute schickte mich Mario zu einer sehr intensiven Einheit auf die Bahn. Pünktlich um zehn Uhr startete ich das Programm mit einem ausgiebigen Aufwärmprogramm. Lauf ABC natürlich mit eingeschlossen. Danach ging es zur Sache.
15 x 300m mit 200m Geh-/Trappause
Meine Vorgabe war hierfür: 49-51 Sekunden. Gefordert –> Getan! Mit ~50 sec im Schnitt konnte ich mit großer Anstrengung die Vorgabe einhalten. Mein Gott war das hart!

Die zweite Tageshälfte war für ein weiteres intensives Spektakel reserviert. Hierzu sollten mich meine drei ‚kleinen‘ Cousinen unterstützen. Alina, Alisa und Alena, drei ausgezeichnete Schwimmerinnen begleiteten mich bei meinem Vorhaben. Hierzu näheres in den beiden Videos:

Teil 1:

Teil 2:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s