Wieder im Rennen…


Und wieder ließ mich heute morgen das Wetter im Stich, so dass ich meine Kraftausdauereinheit auf dem Spinningbike absolvieren musste. Dreimal zehn Minuten im ‚dickem Gang‘ war die Aufgabe, die bei einer Umdrehung von ca. 50 gelöst werden musste. Ein- und Ausfahren + Kurbelpausen inklusive.

Für den Mittag war ich wieder wegen des Wetters auf Plan B abgewichen. Mit einem weiteren Jungtriathlet (Lukas) verabredete ich mich zu einer langen intensiveren Einheit im Offenbacher Schwimmbad. Da dort die Wassertemperatur über 26 Grad lag, bot sich das Bad prima für die bevorstehenden 5,2 Kilometer an.

Hier das Programm:

200 wu choice
4 x 150m IM without fly, rest 30′
4 x 50m drill
8 x 200m f GA1-2, rest 30′
200m easy
8 x 200 kr ar GA1-2, (less 5 sec), rest 30′
700m fins: 300m kk + 400m f
100 cd choice
—————–
5,2 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s