Training – i like you


Auch wenn das Wetter zur Zeit gar nicht mitspielt, konnte ich heute mein Trainingspensum erfüllen. Eigentlich waren 4 Stunden ‚Grundlage‘ auf dem Rad geplant, doch der Regen lies am morgen keine Outdooreinheit zu. Somit entschlossen sich Hubertus und ich die Sache nach drinnen zu verlegen. Trotz Videounterhaltung gingen 2 Stunden Kurbeln nur sehr langsam rum. Nachdem Mittagessen kam kurz die Sonne zum Vorschein – ein Zeichen um es heute doch nochmal draußen zu versuchen. Ich stürzte mich auf meine Zeitfahrmaschine und machte ein bisschen den Spessart unsicher. Diese etwas mehr als 2 Stunden ging um einiges schneller rum. Um sechs Uhr fuhr ich dann nach Aschaffenburg ins Vereinsbecken. Dort schwamm ich ein Kraftausdauerprogramm (3,5 km) und lies den erfolgreichen Trainingstag ausklingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s