Uni muss halt auch sein!


Der heutige Tag, zumindest der Nachmittag/Abend stand im Zeichen der Ruhe. Doch bevor die Beine hochgelegt werden konnten, traf ich mich mit Hubertus um 8:30 Uhr zu einem 20 km GA1 Lauf. Dieser war nach 1 h 30 Minuten absolviert und ich begab mich wieder nach Hause. Dort packte ich meine Sachen, da ich heute wieder unibedingt nach Würzburg fahren musste. Um 15 Uhr stand für mich noch eine Examensprüfung im Fachbereich Handball an. Nach langem Warten war dann auch ich mit meinen Technikdemonstrationen dran. Spätestens danach konnte ich meine Entlastungsphase einleiten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s