‚The heat of the moment‘


Mit diesem ‚First Single-Hit‘ landete die Gruppe Asia 1982 einen Nummer 1 Hit in der Mainstream Rock Chart. Auch wenn ich damals bei Veröffentlichung der Platte noch nicht auf der Welt war, sind mir Text und Melodie größtenteils bekannt und summten mir schon nach wenigen Minuten meiner zweiten Trainingseinheit durch den Kopf.

Aber eins nach dem anderen. Heute morgen ging es für 2 Stunden aufs Rad. Um die Beine endgültig vom Sonntag frei zu bekommen, kurbelte ich von Würzburg nach Karlstadt und zurück. Danach ging ich meiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der JVA Würzburg nach.

Um 14:30 Uhr war auch dieser TOP beendet und ich fuhr mit vollbeladenem Auto in die Heimat. Um fünf Uhr war ich mit Hubertus am Main verarbredet. Die letzen Wolken waren verzogen und die Nachmittagssonne strahlte auf unsere mittlerweile austrainierten Körper hinab. Wir starteten die 1. Stunde mit einem 4:30er Schnitt. Jedoch waren die Kilometer bis zur Wende immer 2-5 Sekunden schneller. Nach 14 Kilometer wendete ich, Hubertus drehte wegen unterschiedlich anstehenden Tempi etwas früher um. Nun hieß es das Tempo ein bisschen anzuziehen. Ich begann mit 4:20 min/km und steigerte mich langsam auf 4:05 min/km. Die letzen Kilometer wurden trotz Hitze und Ermüdung noch etwas schneller. Nach genau 2 Stunden waren meine 28 Kilometer für heute absolviert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s