Donnerstag in Panama City


Good morining,

eine kühle Brise zieht über den scheinbar unendlich langen Sandstrand in Panama City. Ab sechs Uhr taucht die Sonne am Horizont auf und beschert uns am Mittag angenehme Temperaturen.

Heute findet trainingstechnisch nur ein kleines Läufchen statt. 45 min mit 3 x 5 min im Wettkampftempo.
Am späten Nachmittag bietet dann der Veranstalter die offizielle Pastaparty an. Mal sehen ob ich sie zu Gesicht bekommen werde – Schweinegrippe lässt grüßen 🙂

Allgemein ist die Performance mega … 😉 Die Intervalle gestern auf meiner Ausfahrt ging auch wie nix…
Das lässt, wie die letzten Wochen Training, auf ein sehr gutes Rennen hoffen. Mein Rücken ist zu ca. 35 % wieder hergestellt. Nachdem ich eine  Rippe ausgehängt hatte, ist zwar noch nicht alles im grünen Bereiche, aber ich blicke optimistisch in die Zukunft.

Jetzt gibts erstmal ‚breakfast‘

See you…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s