Der frühe Vogel fängt den ganzen Tag Würmer…


An diesem Morgen klingelte der Wecker bereits um 7:10 Uhr. Noch im Halbschlaf begab ich mich zur Toilette um meine Zähnchen zu putzen. Kleiner Schluck aus der Wasserfalsche, Laufsachen an, in die Schuhe rein und schon standen Michi und ich am Stadion bereit. Jan und Ralf (Kontrolle) waren schon da. Markus trudelte nach fünf Minuten ein. Kurz nach 7:30 Uhr ging es dann auch schon los.
Aufgabe: Nüchternlauf, GA1, 12 km
Ergebniss: Ohne Probleme mitgelaufen!

Jetzt musste es schnell gehen. Ab in die Dusche, Frühstücken und rechtzeitig um 9:45 Uhr am Treffpunkt sein.
Dort warteten nämlich Monika Lehmann (2. Frau Ironman Schweiz) und Heidi auf mich.
Programm: Einfahren, 3 x 15 min KA (U/min 50-55) Liegelenker!, Ort Tabajesco, Ausfahren
Bei bewölktem Himmel ging es los. Nach etwa eineinhalb Stunden kamen wir am Ort des Grauens an.
Ein Anstieg der von Meeresniveau auf über 500 m geht. Steigungsprozent ca. 4-5 immer gleichmäßig.
Hier trainiert die Creme de la Creme Kraftausdauer. Pro-Toursteam fahren hier ihre Ausscheidungstests. Die längste Abfahrt beim Ironman Lanzarote. Zusammengefasst: Ein Berg mit Geschichte.
Wir fuhren das ganze dreimal! Wobei die ersten Intervalle nicht bis zum Gipfel erklommen wurden. An der T-Kreuzung gings rechts auf eine schöne Abfahrt zum Startpunkt. Das Letzte Mal wurde dann der Berg komplett gefahren, da hinter dem Gipfel der schnellste Weg zum Club la Santa liegt. Nach guten 4 Stunden war die Ausfahrt beendet.
Resümee: 1900 Höhenmeter, 4 Stunden Belastung, 113 km

Jetzt blieben drei gemütliche Stunden zum Carboloaden um sich wieder fit fürs Schwimmtraining zu machen.
Da wir die Radeinheit vor dem Schwimmen machen wollten, schrieb uns Ralf den Plan auf.
Diesen spulten wir dann um 18 Uhr auf Bahn 3 ab. Wieder mit dabei: Heidi, Monika und ich.

Plan:
200 Ein
600 abgeänderte Lagen
6 x 100m (25 Technik/50Kraul/25Rü)
4 x 50 (12,5!!!/Re lo)
4 x 400m Ga1 (1.u 3. gesamte Lage)
400 Aus
Umfang: 3,8 km

Fazit: Ich lerne wirklich schwimmen! Mit der Performance in Florida 🙂 …

Morgen wird es wieder ein langer Trainingstag. Zudem ziehe ich in ein anderes Zimmer um, da Michi abreisen wird.
Wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle, kann ich bis Donnerstag verlängern!

See you tomorrow!

Ps: Habe noch ein paar Bilder! – die lade ich später noch hoch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s